Herbsttagung 17.-18.09.2022

Dieses Jahr war wieder eine Herbsttagung mit Ausstellung möglich. Es wurden zahlreiche interessante Fische ausgestellt. Zugelassen waren alle Wildformen lebendgebärender Aquarienfische. Händler- und Eigenimporte durften ebenfalls ausgestellt werden. Bei den Zuchtformen wurden nur eigene Nachzuchten bewertet. Versuchszuchten waren unter Angabe des Zuchtziels ebenfalls zugelassen. Guppys (außer Wildformen) werden bei der DGLZ-Meisterschaft gewertet (Pärchen, bei Endlerguppys zwei Pärchen). Wie eigentlich bei jeder DGLZ-Ausstellung wurden die Bewerter wieder vor eine schwierige Aufgabe gestellt. Den Pokal für besondere Verdienste für die DGLZ erhielt in diesem Jahr Alfred Henze.
Dabei stand der Beginn der diesjährigen Ausstellung sprichwörtlich unter einem schlechten Stern. Wie ja den meisten DGLZ-Mitgliedern bekannt ist, ist der Aufbau recht aufwendig. Es müssen die Aquarien entsprechend aufgebaut und vorzeitig bereits mit Wasser gefüllt werden. Dies geschah am 14./15.09.2022. Jeder Aquarianer weiß, was man unter „dem Schrecken aller Aquarianer“ versteht. Am Donnerstag (15.09.2022) brach ein Teil der Aquarienanlage (mit bereits gefüllten Becken) zusammen. Der Vorgang lief ab wie ein Dominoeffekt: ein Regalteil fiel um und der Rest folgte nacheinander. Glücklicherweise – wenn man das noch sagen kann – waren die Becken noch nicht mit Fischen besetzt. Nur dank des Einsatzes des anwesenden Aufbauteams war es dennoch möglich, die Ausstellung termingerecht zu eröffnen.
Am 17.09.2022 konnte dann die bereits in Aquarianerkreisen bekannte DGLZ-Auktion stattfinden.

Insgesamt war es wieder eine erfolgreiche und zufriedenstellende Herbsttagung.

Die Tagungstermine für 2023 stehen auch bereits fest:

            Frühjahr:
            wann: 22./23.04.2023
            wo:      Löbbecke Museum Düsseldorf
                        Kaiserswerther Str. 380, 40474 Düsseldorf

            Herbst:
            wann: 15./16.09.2023
            wo:      „Gasthof zur Linde“
                        Bredelarer Str. 14, 34519 Diemelsee-Adorf
            geplant: mit Ausstellung

(Die weitere Corona-Entwicklung muss allerdings auch zukünftig beachtet werden, um zu entscheiden, ob Tagungen stattfinden können.)